Die Augenkliniken, OnO, Romandie und Zürich

Ohne Brille leben durch Augenlaserkorrektur

Die Augenkliniken OnO bieten ein hoch spezialisiertes Netz Refraktiver Chirurgie in der Romandie sowie in der Region Zürich an.  Die augenchirurgischen Zentren, die absolute Referenzstandorte auf diesem Gebiet sind, vereinen erfahrene Operateure mit einer immer auf dem neuesten Stand der Technik stehenden Ausstattung. In den 25 Jahren ihres Bestehens wurden bereits über 5000 Patienten operiert, um ohne Brille oder Kontaktlinsen leben zu können. Abgesehen vom technischen Aspekt wird besonderer Wert auf die Art des zwischenmenschlichen Umgehens gelegt.

Ihre Vorteile

  • Behandlung durch renommierte Augenoperateure in Privatkliniken

  • Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technologie und ein engagiertes Team, dass für seine Ernsthaftigkeit, Verlässlichkeit und seine Liebenswürdigkeit bekannt ist

  • Behandlung in Ihrer Nähe und vor allem langfristig. Die Kliniken sind über verschiedene Standorte in den Kantonen Genf, Waadt und Wallis sowie in der Region Zürich verteilt. Die Patienten entscheiden sich oft, augenärztliche Kontrollen langfristig weiter dort durchführen zu lassen

  • Führer in Presbylasik mit dem Allegretto Laser, der sowohl Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Weitsichtigkeit, aber auch Altersweitsichtigkeit korrigiert. Die Behandlung mit Topolink koppelt die Hornhauttopographie mit der Laserbehandlung. Ziemer Femtolaser Z8 der letzten Generation

  • Wenn die prä-operative Augenuntersuchung eine Laserbehandlung ausschliesst, werden alternative Möglichkeiten vorgeschlagen

 

  • Preis zwischen  1650 und 1850 CHF pro Auge je nach vorgeschlagener Operationstechnik. Der Preis beinhaltet die Vor- und Nachuntersuchungen

Wie profitieren Sie davon?

Schicken Sie eine Email an LaserSuisse@gmail.com in der Sie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und den Kanton angeben, wo Sie einen Termin haben möchten. Eine Assistentin wird Sie anrufen, um Ihre Voruntersuchung zu organisieren. Das Angebot ist gültig gegen Vorlage Ihrer Versichertenkarte.

Beachten Sie, dass Sie eine Woche vor der Voruntersuchung keine Kontaktlinsen tragen sollten, wenn Sie weiche Kontaktlinsen haben und drei Wochen vorher, wenn Sie harte Kontaktlinsen tragen. Ausserdem können Sie bis einen Tag nach der Voruntersuchung nicht Auto fahren.

Gültigkeit

Dauerhaftes Angebot.

Assura kann nicht für die Qualität der Behandlung verantwortlich gemacht werden. Jede Streitigkeit muss direkt zwischen dem Patienten und dem Leistungserbringer geklärt werden.

Dieses Angebot ist Assura-Versicherten vorbehalten und kann nicht mit anderen Sonderangeboten kumuliert werden. Assura und ihr Partner behalten sich das Recht vor, es jederzeit zu ändern oder zu widerrufen. Die unseren Versicherten vorbehaltenen Ermässigungen auf die Club-Angebote werden stets von unseren Partnergesellschaften offeriert und in keinem Fall durch Ihre Prämien finanziert. Profitieren Sie daher bedenkenlos davon!